MonaLisa Touch®

MonaLisa Touch® ist ein von DEKA (Italien) entwickeltes und hergestelltes innovatives Lasersystem, das fraktionierte CO2-Laserenergie an Weichgewebe abgibt. Das Verfahren wird in der Praxis durchgeführt, wobei normalerweise keine Betäubung erforderlich ist.

Laserbehandlungen für die vaginale Gesundheit†

Durch die Abgabe von fraktioniertem CO2-Laser an Gewebe können sich Frauen wieder wie sie selbst fühlen.

 

 

Tiefere Gewebedurchdringung. Einzigartige Technologie.

MonaLisa Touch stützt sich auf fraktionierte Lasertechnologie und eine firmeneigene Stacking-Software, die ein mehrmaliges Auslösen des Lasers mit konzentrierterer Energie ermöglicht.

  • Ermöglicht eine tiefere Weichgewebedurchdringung der Energie

Wird von Ärzten weltweit genutzt

Laserbehandlungen mit MonaLisa Touch erfreuen sich großer Beliebtheit und werden von Hunderten Experten für die vaginale Gesundheit eingesetzt. Das Verfahren ist sehr gut verträglich und kann in der Praxis, normalerweise ohne Betäubung, durchgeführt werden.

  • Je nach Laserverfahren sollte der Patientin empfohlen werden, zwei bis drei Tage auf Geschlechtsverkehr zu verzichten. Informieren Sie Ihre Patientin über eine geeignete Nachsorge.
  • Nach dem Eingriff sind die meisten Patientinnen nach einer geringen oder gar keiner Ausfallzeit wieder alltagsfit.

†Nähere Details zur Behandlung und den mögliche Nebenwirkungen finden Sie in den Sicherheitsinformationen weiter unten.

FAQs

Wofür eignet sich die MonaLisa Touch Therapie?

Inzision, Exzision, Ablation, Vaporisation und Koagulation von Körperweichteilen in medizinischen Fachgebieten wie der ästhetischen Medizin (Dermatologie und plastische Chirurgie), Podologie, Otolaryngologie (HNO), Gynäkologie, Neurochirurgie, Orthopädie, allgemeinen und Thoraxchirurgie (einschließlich offener und endoskopischer Chirurgie), Zahn- und Kieferchirurgie sowie Urogenitalchirurgie. Die Anwendung mit dem Scanner ist für ablatives Skin Resurfacing indiziert.

Für wen ist diese Behandlung am besten geeignet?

Frauen mit vaginalen Gesundheitsproblemen.

Wird diese Behandlung von der Versicherung übernommen?

Behandlungen mit MonaLisa Touch sind nicht erstattungsfähig. Erweitern Sie das Potenzial und Leistungsangebot Ihrer Praxis mit dem MonaLisa Touch Laser.

Informationen zur Sicherheit

Veranstaltungen

Loading
Veranstaltungen laden...

Testimonials

“Die MonaLisa Touch Therapie ist einer der bedeutendsten Fortschritte in der vaginalen Gesundheit seit Jahrzehnten. Es ist eines der erfolgreichsten Verfahren, das wir unseren Patientinnen anbieten können.”

Dr. med. Jeffrey Dell, FACOG, FACS, FACOG, FACS

Partnerschaft mit Cynosure

Ihr Erfolg ist unsere Priorität. Deshalb bieten wir Online-Support rund um die Uhr, komplette Marketing-Kits, Schulung und Weiterentwicklung sowie vieles mehr, damit Sie Ihre langfristigen Ziele erreichen.

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

MonaLisa Touch® ist ein von DEKA (Italien) entwickeltes und hergestelltes innovatives Lasersystem, das fraktionierte CO2-Laserenergie an Weichgewebe abgibt. Das Verfahren wird in der Praxis durchgeführt, wobei normalerweise keine Betäubung erforderlich ist.

MonaLisa Touch® - Informationen anfordern

Cynosure ist hier, um Ihre Praxis in jeder Hinsicht unterstützen. Wir sind an strategisch günstigen Standorten in Asien und Europa präsent und unterhalten Beziehungen zu Vertriebspartnern auf fünf Kontinenten. In den USA stehen unsere Kundendienstmitarbeiter Ärzten rund um die Uhr zur Verfügung.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.